Corona-Impfung

Die Empfehlungen bzgl. der Covid-19-Impfungen haben sich zuletzt mehrfach geändert und sind inzwischen recht komplex. Zur Vereinfachung redet die Stiko inzwischen nur noch von „immunologischen Ereignissen“, wozu eine Impfung, aber auch eine durchgemachte Corona-Erkrankung (mit pos. PCR-Test!) zählen. 

Der Einfachheit halber kann man sagen, dass nicht-vorerkrankte Patienten unter 60 drei immunologische Ereignisse haben sollten (egal ob Impfung oder Erkrankung), sofern genügend zeitlicher Abstand zwischen den Ereignissen lag. 

Falls Sie dieser Patientengruppe angehören und überprüfen möchten, ob Sie komplett geimpft sind, oder eine Impfung gemäß Stiko empfohlen ist, lesen Sie die Tabelle 7 (Seite 13) des epidemiologischen Bulletins des RKI.

Folgende Patientengruppe sollte vier immunologische Ereignisse (Impfungen oder COVID- Erkrankungen) durchgemacht haben:

  • Personen im Alter ab 60 Jahren
  • Personen im Alter ab 5 Jahren mit erhöhtem Risiko für schwere COVID-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung
  • Personen mit Immundefizienz (ID) ab dem Alter von 5 Jahren
  • Bewohner in Einrichtungen der Pflege sowie Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf in Einrichtungen der Eingliederungshilfe
  • Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen

Sollten Sie weiterhin Fragen zu Ihrem Impfstatus haben, beraten wir Sie gerne in unserer Sprechstunde. Bitte bringen Sie dafür ihren Impfausweis mit. Ansonsten können Sie sich gerne selbständig zur Auffrischimpfung in unserer Praxis anmelden, vorzugsweise online. 

Die Stiko empfiehlt, Auffrischimpfungen mit dem neuen Impfstoff „Comirnaty Original/Omicorn BA.1“ von Biontech (ab 12 Jahren zugelassen) oder mit „Spikevax bivalent Original / Omicron BA.1“ von Moderna (ab 30 Jahren zugelassen) durchzuführen. Da die Nachfrage nach den „alten“ Impfstoffen, die immernoch für die Grundimmunisierung empfohlen sind, sehr abgenommen hat, haben wir uns dazu entschlossen, nur noch den neuen Impfstoff von Biontech für Auffrischimpfungen zu bestellen. Wann der ganz neue Impfstoff von Biontech gegen die aktuell vorherrschende Variante BA.5 verfügbar ist, können wir aktuell noch nicht sagen. Wir werden auch diesen Impfstoff bestellen, sobald er lieferbar ist. Für Impfungen zur Grundimmunisierung verweisen wir künftig an eines der Impfzentren. Wir bitten um Verständnis. 

Bitte bringen Sie zur Impfung unbedingt ihren Impfpass mit und ggf. Genesenen-Zertifikate bzw. den positiven PCR-Test in Papierform, sofern er auswärts durchgeführt wurde. Wir müssen vor der Impfung durch die Einträge in ihrem Impfpass nachvollziehen können, dass die Indikation zur Auffrischimpfung gegeben ist. 

Aufklärungsbogen zu Moderna und Biontech/Pfizer
Beachten Sie bitte unsere  Datenschutzrichtlinien!
Fragen und Antworten zur Covid 19 Impfempfehlung hier.

Um den Impfvorgang zu beschleunigen, bitten wir Sie, den Aufklärungsbogen bereits vorab durchzulesen.
Falls dazu Fragen bestehen, stehen wir Ihnen vor der Impfung gerne zur Verfügung.



Anmeldung zur Corona Auffrisch-Impfung